Schlagwort-Archive: Horror

Nanowrimo im Rückblick

Sven Wohl Nanowrimo

Eigentlich hatte ich bereits letztes Jahr vor, beim Nanowrimo mit zu machen. Doch wie so oft machte mir der allgemeine Zeitmangel auch in dieser Hinsicht einen Strich durch die Rechnung. Deshalb war ich dieses Jahr umso glücklicher, als es dann endlich klappte. 2015 war kein besonders gutes Jahr für mich, zumindest aus schriftstellerischer Sicht. Zwar habe ich an zwei Projekten mitgearbeitet, doch keines der beiden hat bisher das Licht er Welt erblickt. Gleich mehrere Romane wurden von mir in Angriff genommen, nur um unterbrochen zu werden. Und nun sitze ich hier mit einem ersten Manuskript eines Romans, den ich im November geschrieben habe. 50.800 Wörter sind es am Ende gewesen, rund 280 Romanseiten und eine abgeschlossene Handlung. Aktuell überarbeite ich das Manuskript zum ersten Mal und auch wenn es noch viel zu überarbeiten gibt, bin ich zufrieden.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Das Signal, Literatur

Schnappt euch „Die Einsicht“ für 0,99€!

Etwas früher als erwartet startet jetzt die Preisaktion zur zweiten Auflage von „Die Einsicht“. Für 0,99€ kann man sich jetzt die aktuelle Version meines Erstlingswerkes holen. Wer eine Leseprobe sucht, wird hier fündig. Wer die digitale Version des Buches bereits besitzt, erhält normalerweise ein gratis Update.

Wer mich sonst wie unterstützen möchte, kann mir auf Twitter folgen und mein Buch oder meine persönliche Seite auf Facebook liken, um stets auf dem Laufenden zu bleiben. Über Bewertungen und Feedback auf Goodreads und Lovelybooks freue ich mich auch immer sehr!

Hier die Links zu den verschiedenen Stores, wo das eBook erhältlich ist:

Amazon

Thalia

Kobo

eBook.de

Buch.de

iTunes

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Die Einsicht

Neue Kritiken zu “Die Einsicht”

Als ich “Die Einsicht” veröffentlichte, war ich mir vollends bewusst, dass das Buch weit davon entfernt ist, perfekt zu sein. Deshalb überrascht es mich kaum, dass Kritiker eher negative Rezensionen dazu schreiben. Mittlerweile sind zwei weitere Kritiken erschienen, einmal bei „Buch-Blog um die Ecke“ und beim “Letzebuerger Journal”, wo ich selbst arbeite (der Kritiker ist ein unabhängiger Korrespondent, aber ich erwähne es trotzdem mal). Beide Kritiker konnten leider nicht viel mit dem Buch anfangen, was schade ist, aber ihre Rezensionen lesen sich sehr gut und ich bin dankbar für die zahlreichen Anmerkungen, denn so kann ich was dazu lernen. Lesenswert sind die Rezensionen auf jeden Fall!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Die Einsicht

Überall verfügbar: Die Einsicht

Zuvor hatte ich bereits zwei Posts geschrieben, wo man sehen konnte, wo “Die Einsicht” erhältlich war. Doch mittlerweile sind noch einige andere Online-Handlungen hinzu gekommen, und anstatt das ganze in zwei verschiedenen Posts zu sammeln, hab ich mich hier entschlossen, alles in einem handlichen Post zu sammeln. Dieser Post wird auch Updates erhalten, sofern notwendig. Falls die eBook-Version separat geführt wird, wird sie auch separat vermerkt.

Bol

Buch24

ebook.de / eBook

Thalia / eBook

Buch.de / eBook

iTunes

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Die Einsicht

Ein Überraschungserfolg

Beinahe zwei Wochen ist es jetzt her, dass die Print-Version von “Die Einsicht” erschienen ist. Auch wenn es noch sehr früh ist, etwas über die Zahlen zu sagen, muss ich doch sagen, dass ich positiv überrascht bin! Auch die Tatsache, dass die erste Kritik erschienen und positiv ausgefallen ist, kann ich nur begrüßen.

Vollkommen überrumpelt war ich vom Erfolg der Kindle-Version, die es sogar zeitweilig schaffte, am Starttag bis auf Rang 77 der Bestseller in der Kategorie “Horror” im Kindle-Store zu landen! Damit hätte ich wirklich niemals gerechnet und ich danke all jenen, die mich unterstützen!

Noch eine weitere Info: Ich hab jetzt eine eigene Seite für Leserstimmen eingerichtet. Dort gebe ich den Lesern die Möglichkeit, ihre Eindrücke zu “Die Einsicht” wiederzugeben. Ich möchte auch darauf hinweisen, dass “Die Einsicht” sowohl auf Goodreads als auch auf Lovelybooks zu finden ist. Ich freue mich auf all eure Reaktionen!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Die Einsicht

Die eBook-Version von “Die Einsicht” ist erhältlich

Es hat ein wenig länger gedauert, als ich mir das erwartet hatte, aber es ist dann doch endlich so weit: Auch die eBook-Version von “Die Einsicht” ist jetzt in allen gängigen Online-Geschäften erhältlich. Dazu gehört natürlich allen voran die Kindle-Version, aber auch ebook.de und Thalia haben die elektronische Version im Angebot.

Ebenfalls erwähnenswert ist die Tatsache, dass “Die Einsicht” auch in den internationalen Sparten von Amazon und Co. zu finden sind, was vielleicht jene interessiert, die sich gerade im Ausland befinden.

Wer lieber die gedruckte Version des Buches haben möchte, der findet alle wichtigen Links in diesem Post.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Die Einsicht

Eine erste Kritik

Mit einer ziemlich großen Nervosität habe ich die erste Kritik von „Die Einsicht“ erwartet. Trotz meiner Lektoren konnte ich mir nie ganz sicher sein, was andere von meinem Buch halten würden. Nun hat Luc Francois, seines Zeichens ebenfalls luxemburgischer Autor, eine erste Kritik geschrieben, die durchaus positiv ist. Lesenswert ist sie auf jeden Fall, deshalb tut euch keinen Zwang an, sie hier zu lesen! Ich hoffe, dass mit der Zeit mehr positive Kritiken folgen.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Die Einsicht