Schlagwort-Archive: Die Einsicht

Die Einsicht: 2. Auflage erhältlich!

Nach einigen Verschiebungen ist es jetzt so weit: Die zweite Auflage meines Erstlingswerks „Die Einsicht“ ist nun erhältlich! Bis jetzt ist nur die Print-Version zu haben, doch eine neue Version des eBooks sollte demnächst folgen. Wo ich gerade beim eBook bin: All jene, die bereits diese Version gekauft haben, erhalten ein gratis-Update. Wer bisher noch nicht die eBook Version hat, darf sich freuen, denn diese Version wird für acht Wochen für 0,99€ erhältlich sein. Ideal also auch für all jene, die bereits eine Print-Version der ersten Auflage haben und nicht nochmal rund sechs Euro bezahlen wollen.

Was hat sich in der zweiten Auflage verändert? Nun, das Cover wurde verbessert, der Titel des Buches steht nun auch auf dem Buchrücken. Zahlreiche grammatische Fehler wurden korrigiert und einige Ausdrücke überarbeitet. Inhaltlich wurde nichts verändert, wer das Buch also schon besitzt, muss es sich nicht noch einmal holen. Weiterempfehlen ist natürlich stets erwünscht 🙂

Wer nach Kritiken sucht, findet welche hier:

Letzebuerger Journal

Luc Francois

Buchblog um die Ecke

Udoland

Natürlich ist die Einsicht auch auf Goodreads und Lovelybooks zu finden!

Hier die Links zu den einschlägigen Shops:

Amazon

BoD

Bol

Buch24

ebook.de

Thalia

Buch.de

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Die Einsicht

Eine symbolische Geste

Die ganze Diskussion rund um Amazon hat mich dazu veranlasst ein wenig umzudenken. War ich zunächst noch ein großer Fan der Firma, muss ich zugeben, dass deren Art, Geschäfte zu machen immer problematischer wird. Nun kann ich als Selfpublishing-Autor relativ wenig ausrichten und ich werde auch nicht hingehen und irgendwelche Briefe unterschreiben. Ich werde aber zumindest alle direkten Links zu meinem Buch bei Amazon entfernen. Wird das denen viel ausmachen? Wohl kaum, aber gelegentlich kommt es dann doch auf eine symbolische Geste an. Wer nach anderen Shops sucht, um mein Buch zu kaufen, kann das gerne hier tun.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Die Einsicht

Mein Fazit der Social Media Kampagne

Bei der Werbung zu “Die Einsicht” setzte ich von Anfang an auf Social Media. Das lag zum einem daran, dass ich das Buch per Self-Publishing veröffentlichte und zum anderen daran, dass ich eben selbst die Kampagne führen wollte. Ein wenig Erfahrung sammeln sollte ja nicht schaden. Nun ist “Die Einsicht” bald drei Monate draußen und ich glaube, damit ist der Zeitpunkt gekommen, zumindest ein Zwischenfazit zu ziehen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Die Einsicht

Neue Kritiken zu “Die Einsicht”

Als ich “Die Einsicht” veröffentlichte, war ich mir vollends bewusst, dass das Buch weit davon entfernt ist, perfekt zu sein. Deshalb überrascht es mich kaum, dass Kritiker eher negative Rezensionen dazu schreiben. Mittlerweile sind zwei weitere Kritiken erschienen, einmal bei „Buch-Blog um die Ecke“ und beim “Letzebuerger Journal”, wo ich selbst arbeite (der Kritiker ist ein unabhängiger Korrespondent, aber ich erwähne es trotzdem mal). Beide Kritiker konnten leider nicht viel mit dem Buch anfangen, was schade ist, aber ihre Rezensionen lesen sich sehr gut und ich bin dankbar für die zahlreichen Anmerkungen, denn so kann ich was dazu lernen. Lesenswert sind die Rezensionen auf jeden Fall!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Die Einsicht

Leipzig, Stadt der Bücher

Die Leipziger Buchmesse war für mich, genau so wie die Frankfurter Buchmesse, ein reichlich abstraktes Phänomen: Da gingen also, Jahr für Jahr, tausende von Menschen auf eine Messe um sich über die neuesten Veröffentlichungen des Buchmarktes zu informieren. Ein Markt, der, glaubt man den Medienberichten, anscheinend dem Untergang geweiht sei, da doch keiner mehr lese. Und doch konnte ich nachvollziehen, dass es so viele Menschen jedes Jahr aufs Neue dorthin zog, ging ich selbst doch semi-regelmäßig zur Gamescom, das ich in gewisser Hinsicht als eine Art Videospiel-Equivalent zu einer solchen Buchmesse empfand. Dieses Jahr war es dann endlich so weit und ich konnte meine ersten direkten Erfahrungen auf der Buchmesse sammeln.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Literatur

Überall verfügbar: Die Einsicht

Zuvor hatte ich bereits zwei Posts geschrieben, wo man sehen konnte, wo “Die Einsicht” erhältlich war. Doch mittlerweile sind noch einige andere Online-Handlungen hinzu gekommen, und anstatt das ganze in zwei verschiedenen Posts zu sammeln, hab ich mich hier entschlossen, alles in einem handlichen Post zu sammeln. Dieser Post wird auch Updates erhalten, sofern notwendig. Falls die eBook-Version separat geführt wird, wird sie auch separat vermerkt.

Bol

Buch24

ebook.de / eBook

Thalia / eBook

Buch.de / eBook

iTunes

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Die Einsicht

Ein Überraschungserfolg

Embed from Getty Images

Beinahe zwei Wochen ist es jetzt her, dass die Print-Version von “Die Einsicht” erschienen ist. Auch wenn es noch sehr früh ist, etwas über die Zahlen zu sagen, muss ich doch sagen, dass ich positiv überrascht bin! Auch die Tatsache, dass die erste Kritik erschienen und positiv ausgefallen ist, kann ich nur begrüßen.

Vollkommen überrumpelt war ich vom Erfolg der Kindle-Version, die es sogar zeitweilig schaffte, am Starttag bis auf Rang 77 der Bestseller in der Kategorie “Horror” im Kindle-Store zu landen! Damit hätte ich wirklich niemals gerechnet und ich danke all jenen, die mich unterstützen!

Noch eine weitere Info: Ich hab jetzt eine eigene Seite für Leserstimmen eingerichtet. Dort gebe ich den Lesern die Möglichkeit, ihre Eindrücke zu “Die Einsicht” wiederzugeben. Ich möchte auch darauf hinweisen, dass “Die Einsicht” sowohl auf Goodreads als auch auf Lovelybooks zu finden ist. Ich freue mich auf all eure Reaktionen!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Die Einsicht