Archiv der Kategorie: Kurzgeschichten

Ein Lebenszeichen

Nach einer längeren Phase der Abwesenheit wollte ich mal wieder ein Lebenszeichen von mir geben. Ich habe eine zweiwöchige Schreibpause zwecks Urlaub eingelegt, was sehr gut getan hat. Mittlerweile arbeite ich wieder emsig an meinen Kurzgeschichten, wovon jetzt die zweite fertig ist. Mit dem Tempo sollte ich es tatsächlich hinbekommen, noch dieses Jahr eine Sammlung von Kurzgeschichten zu veröffentlichen.

Leider blieb dabei die Arbeit an meinem nächsten Roman etwas auf der Strecke. Das ist schade, lässt sich aber bei der aktuellen Arbeitslast nicht vermeiden. Das liegt auch teils daran, dass ich gerade Recherchen für ein weiteres Projekt betreibe, über das ich im Moment noch nichts verraten kann oder darf. Leider leidet auch das Bloggen darunter, aber ich gebe mein bestes, um das wieder auf Vordermann zu bringen.

Ich hoffe ihr könnt mir diese Phase der Inaktivität verzeihen 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Das letzte Fragment, Kurzgeschichten

Kurzgeschichte: Steter Tropfen

Ich habe sie bereits vor einer Woche angekündigt, hies ist sie dann: Meine erste, sehr kurze, Kurzgeschichte. Sie ist gratis und wird (sobald wie möglich) auch als downloadbare e-pub- und Mobi-Version (ohne Kopierschutz) verfügbar sein. Wer die Geschichte mag und mich unterstützen möchte kann meine Facebook-Seite liken oder sogar ein wenig Geld per Paypal spenden: Donate Button

Außerdem bin ich natürlich für jede Art von Feedback glücklich! Ich sehe diese Kurzgeschichten als eine Möglichkeit, meine Schreibmethode zu verbessern! Aber genug jetzt, nach dem „Jump“ folgt die Kurzgeschichte!

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kurzgeschichten